Fachtag Kirchenpädagogik-Sprache der Romanik

Die Sprache der Romanik verstehen lernen Fachtag Kirchenpädagogik Am Beispiel der Stiftskirche in Kaufungen nähern wir uns Fragen wie: Was ist eine Stiftskirche? Wann und warum wurden Kirchen im romanischen Baustil gebaut? Was ist typisch für den Baustil der Romanik? An welchen Merkmalen erkennt man die Romanik? Warum wurden spätere Anbauten nicht im selben Stil errichtet? Kirchenpädagogik hilft, Kirchen neu zu entdecken. Dieser These gehen wir im zweiten Teil des Fachtages nach. Wir erkunden die Stiftskirche und lernen kirchenpädagogische Ansätze, Zugänge und Methoden kennen, erproben und reflektieren sie.

Zeitraum:

Vom:
20.01.2018 10:00 Uhr
Bis:
20.01.2018 16:00 Uhr

Anmeldeschluss

10.01.2018

Kursgebühren:

20,00 € einschl. Verpflegung

Veranstaltungsort:

Mitmachhaus, Schulstraße 33 und Stiftskirche, 34260 Kaufungen

Leitung:

Frau Regina Ibanek
Frau Doris Wimmer-Hempfling
Herr Konrad Nachtwey
Frau Carmen Jelinek

Veranstalter:

Landeskirchenamt
<< Zur Seminarauswahl

Zu diesem Seminar Anmelden >>