Die Spiegelgesetzmethode

Situationen im Leben, die uns herausfordern und unangenehme Emotionen auslösen, sind nach der Spiegelgesetzmethode ein Spiegelbild für unsere (un)bewussten Gedanken und Überzeugungen. Das Erleben im Außen ist bereits in unserem Inneren vorhanden. Die Spiegelgesetze ermöglichen, Klarheit über das eigene Innere und die möglichen Ursachen für das, was einem im Außen begegnet, zu erhalten. Sie erlernen die theoretischen Grundlagen der Spiegelgesetzmethode und erproben sich in geschützter Privatsphäre in deren praktischer Anwendung.

Zeitraum:

Vom:
16.02.2019 10:00 Uhr
Bis:
16.02.2019 17:00 Uhr

Kursgebühren:

30,00 € Normalpreis

Veranstaltungsort:

Haus der Kirche, Wilhelmshöher Allee 330, 34131 Kassel

Leitung:

Frau Tina Husemann
Frau Debora Gillessen

Veranstalter:

Landeskirchenamt
<< Zur Seminarauswahl

Zu diesem Seminar Anmelden >>