Wilhelmshöher Impuls

Sinn zieht an! Unternehmenskultur zwischen Anspruch und Wirklichkeit! Sinn galt lange Zeit in Unternehmen als betriebsfern oder sogar als esoterischer Schnick-Schnack. Inzwischen ist Sinn in aller Munde, auch in der freien Wirtschaft. • Doch was bedeutet „Sinn“ eigentlich? • Ist der Begriff wieder ein neues Motivations-Tool, ein Modebegriff oder ein Zeichen für mehr Empathie in Unternehmen? • Wie kann es aussehen, wenn Sinnorientierung in Betrieben ernst genommen wird? • Und schließlich: wieso ist das überhaupt nötig? Dr. Anette Fintz beantwortet diese Fragen und gibt uns zugleich Einblicke in ihre langjährige Erfahrung der Arbeit mit Führungspersonen aus mittelständischen Betrieben.

Zeitraum:

Vom:
20.02.2019 17:30 Uhr
Bis:
20.02.2019 21:00 Uhr

Kursgebühren:

15,00 € Normalpreis

Leitung:

Dr. Anette Fintz
Herrn Carsten Rahier
Frau Ulrike Jakob
Herrn Bernd Böttner
Herrn Dr. Jochen Gerlach
Frau Ute Göpel
Herrn Dr. Georg Hofmeister
Frau Prof. Dr. Gudrun Neebe

Veranstalter:

Landeskirchenamt
<< Zur Seminarauswahl

Zu diesem Seminar Anmelden >>